Der Verein

Der gemeinnützige Verein “Die Kiste e.V.” ist eine Elterninitiative und arbeitet nach dem Konzept „Netz für Kinder“ mit den entsprechenden Richtlinien des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Die Organisation des Vereins wird von den Eltern auf ehrenamtlicher Basis betrieben.

 

Der Sitz des Gesamtvereins ist in der Braillestr. 29, 90425 Nürnberg.

 

Die Kiste e.V. ist Mitglied der Dachorganisation der selbstorganisierten Kindertageseinrichtungen in Nürnberg SOKE e.V.

 

 

 

Ziele des Vereins

Die Kiste e.V. ist eine Elterninitiative, ein von Eltern selbstorganisierter Verein. Die Elternschaft hat das Ziel, ihre Angelegenheiten gemeinsam, gelichberechtigt, partnerschaftlich und solidarisch zu regeln. Bei allen Entscheidungen ist der Konsens anzustreben.

 

Zweck des Vereins ist in erster Linie die Förderung von Bildung und Erziehung der Kinder. Der Verein will einen situations- und familienorientierten Rahmen bieten, der einerseits die Entwicklung von Kindern zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten unterstützt und andererseits die Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte von Eltern hinsichtlich der Kinderbetreuung und deren Organisation stärken.

 

Zu diesem Zweck widmet sich der Verein insbesondere folgenden Aufgaben:

  •  Schaffung und Unterhalt einer Betreuungseinrichtung für 2-12jährige Kinder, in Alternative und Ergänzung zu den klassischen Angeboten zur Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern.
  • Entwicklung und Fortschreibung einer entsprechenden pädagogischen und organisatorischen Konzeption in Zusammenarbeit mit Eltern und pädagogischen Fachkräften.

Das pädagogische Konzept orientiert sich am situations- und lebensweltorientierten Ansatz unter Berücksichtigung des Bayerischen Erziehungs- und Bildungsplans.

Mitgliedschaft

Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden, die die Zwecke des Vereins unterstützt. Eine Mitgliedschaft ist Grundvoraussetzung für den Abschluss eines Betreuungsvertrages. Der Mitgliedsbeitrag ist in der jeweils gültigen Beitragsordnung geregelt.

 


Organe des Vereins

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung besteht aus allen stimmberechtigten Mitgliedern des Vereins. Sie ist das oberste beschlussfassende Vereinsorgan. Alle vereinsrelevanten Entscheidungen werden gemäß der Vereinssatzung getroffen. Eine Mitgliedersammlung findet satzungsgemäß mindestens einmal im Jahr statt, bei Bedarf öfter.

 

Vorstand

Der ehrenamtliche Vorstand besteht aus dem/der Vorsitzenden und einer/einem StellvertreterIn sowie der/dem Kassier.

 

Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte und verwaltet die Finanzen des Vereins. Beim Vorstand müssen alle Informationen zusammenlaufen. Der Vorstand hat darauf zu achten dass die Entscheidungen der Elternabende und Mitgliederversammlung konform mit der Satzung sind.

 

Der Gesamtvorstand und Arbeitsgruppen bereiten Entscheidungsgrundlagen für organisatorische, technische, inhaltliche, pädagogische und personelle Angelegenheiten vor.